Marathon 12 Stunden Schießen der Schützenjugend

am .

Am Samstag den 12.03.2016 traf sich die Schützenjugend bereits um 7 Uhr im Schützenheim zum 12 Stunden Marathon Schießen. Die Jugend startete mit einem gemeinsamen Frühstück in den Tag, gleich anschließend hieß es ab an den Schießstand. Denn um in die Wertung zu gelangen mussten mindestens 250 Schuss abgegeben werden. Für ein leckeres Mittagessen sorgte Doris Leidescher. In den Schießpausen wurde zusammen Fußball, Dart oder Brettspiele gespielt.

 

 

Abends um 19 Uhr fand dann letztendlich die Preisverteilung statt. Es gab 3 Pokale zu vergeben, einen für den besten Ringdurchschnitt aller geschossenen Serien, einen für die besten 10 Blatt´l und noch einen für die meisten abgegebenen Schüsse. 

Den ersten Pokal für den besten Ringdurchschnitt holte sich Nadine Henkel mit 89,84 Ringen, dicht gefolgt von Christoph Leidescher der 89,51 Ringe erreichte. Der zweite Pokal sicherte sich Florian Pollak mit einer Summe von 712,6 Teiler der besten 10 Blattl, macht also einen Durschnittsteiler von 71,26. 

Die meisten Schüsse (470 Stück) gab Dana Tiersch ab und gewann somit den dritten Pokal.

Alles in allem war das 12 Stunden Schießen ein voller Erfolg und ist bei den Jugendlichen gut angekommen.